Mehr Erfolg als Autor

Was immer Sie auch tun, um Ihr Manuskript an den Verlag zu bringen: Voraussetzung für eine Veröffentlichung ist, dass Ihr Roman, Ihr Krimi, Ihre Geschichte oder Ihr Kinderbuch gut geschrieben ist. Fesselnd, spannend, anrührend, unterhaltsam und lesenswert! Voraussetzung ist, dass Ihr Sachbuch-Konzept, das Sie einem Verlag anbieten, rund und interessant ist. Es klingt beinahe zu banal, um es zu sagen: Damit Ihr Manuskript eine Chance auf Veröffentlichung hat, müssen Sie schreiben können.

Rund 90.000 Neuerscheinungen kommen jährlich auf den Markt. Das sind 90.000 Bücher, die Käufer finden müssen. Das sind 90.000 Bücher, die Leser finden müssen. Um ein Vielfaches höher noch ist die Zahl der Autoren, die einen Verlag für ihr Werk suchen.
Da gehört Klappern selbstverständlich zum Handwerk. Aber bevor Sie klappern, sollten Sie die Techniken des guten Schreibens beherrschen und — wenn nötig — vervollkommnen.

Wie konzipiert man einen Roman? Wie entwickelt man einen Spannungsbogen? Was ist ein Plot? Wie erzeugt man Suspense? Wie schafft man lebendige Figuren? Welche Erzählperspektive erzeugt welche Wirkung? Wie schreibt man Rückblenden? Wie funktionieren fesselnde Dialoge? Wie konzipiert man ein Bilderbuch? — Das alles ist Handwerk — Schreibtechniken, die Sie lernen können.

Schreiben k├Ânnen Sie lernen. Informieren Sie sich hier.