Was bringt Ihnen Book-on-Demand?

Book-on-Demand-Unternehmen bieten Ihnen als Autor und Selbstverleger Vorteile, aber auch Nachteile gegenüber anderen Verlagsmodellen.

Vorteile von Book-on-Demand:

1. Sie können Kleinstauflagen drucken lassen, wenn Sie wollen auch nur 1 Buch.
2. Der Nachdruck erfolgt bei Bestellung.
3. Sie bleiben nicht auf einem unverkäuflichen Bücherberg sitzen.
4. Sie haben keine Lagerhaltungsprobleme.
5. Sie binden kein "totes" Kapital.
6. Die Kosten sind meist weitaus geringer als bei Zuschussverlagen.

 

Nachteile von Book-on-Demand:

1. Ihr Buch wird nicht beworben.
2. Lektorat, Covergestaltung und Vertriebsmaßnahmen müssen Sie selbst in die Hand nehmen - oder als kostenpflichtige Zusatzleistungen buchen.
3. Ihr Buch wird - ähnlich wie bei Zuschuss-Verlagen - in der literarischen Öffentlichkeit nicht wahrgenommen - es sei denn, es gelingt Ihnen selbst dafür zu sorgen.
4. Die Lieferung bestellter Bücher dauert häufig (noch?) zu lange.